Über Heilung

Ein Auszug aus einem Gespräch mit der Herdenchefin. Meine liebe Birta spricht und ich frage und höre zu. Das gab es lange nicht, denn auch ich vergesse manchmal zu leben, was erlebbar ist und lebe einfach vor mich hin, als wäre das Leben leblos. Ich höre nicht, ich staune nicht, ich schlafe wach und vergesse mich. Aus Langeweile. Schade um die Zeit und all das, was man erleben könnte, wenn man dem nur Raum gäbe. Nun, es ist nicht wichtig, was nicht getan, statt dessen widmen wir uns dem Geschehenen und sind jetzt aufmerksam, was diese weise Stute voller Liebe spricht.

Den privaten Teil erspar ich euch, der ist auch nicht für öffentliche Ohren gemacht. Nur für uns zwei, doch bracht er mich ins Staunen. Es hob mich aus der Fassung, dass sie, ausgerechnet sie mir sagt, dass sie sehr gerne bei uns lebt und ihr Leben hier genießt. Ich hatte lange Zeit ein anderes Bild und dachte, sie sei depressiv. Doch gab ich ihr niemals den Raum sich wirklich echt zu zeigen, in ihrer ganzen Kraft und leuchtend für uns da zu sein. Es tut mir leid, mein Herzenspferd, ich hab es jetzt gerafft. Ich öffne dir die Tür und Ohr und lausche jetzt gebannt.

Was braucht es für Heilung, Birta?

Heilung ist etwas Ganzheitliches. Heilung braucht Zeit. Heilung braucht Raum. Atem. Heilung zieht sich durch alle Ebenen.

Wie hängt Heilung mit Gesundung zusammen?

Heilung ist mehrschichtig. Du bist ungeduldig.

Ich weiß, das ist echt nicht meine Stärke.

Heilung kann Gesundung sein. Heilung führt aber viel eher noch zu Frieden, als zu einer gesunden Körperregion.

Wo beginnt Heilung?

Das ist egal. Im Gesamten. Heilung nimmt ihren Anfang im Ursprung.Dort wo es beginnt. Aber sie endet nicht.

Ok. Sie ist also eine ständiger Prozess?

Ja, natürlich. Wichtig ist, dass du sie nicht einschränkst. Wichtig ist, dass du ihr den Raum gibst, den sie braucht. Du darfst sie nicht einschränken durch deine Gedanken. Versuche nicht die Probleme mit dem Kopf zu lösen. Gib dem Raum, was heilen möchte und verabschiede dich von der Idee, dass irgendetwas einen direkten Bezug zu etwas anderem hat. Gleichzeitig ist aber alles eins. Heilung atmet in Ebenen, nicht in Aspekten. Sie durchzieht Räume und bezieht sich nicht auf Punkte. Verstehst du?

Puh. Ja, ich glaube schon.

Durchfühle das.

Danke, das werde ich.

*


*

Das hat dir gefallen?

Hier kannst du in die Weisheit deines Pferdes tauchen, für euch eine Tierkommunikation buchen -> HORSE CONVERSATION

Hier findest du den nächsten MiniKurs um in die Bildungsreise zum Horse Rider Listener reinzuschnuppern -> JOY FOR EASE

Hier gelangst du zur Bildungreise Horse Rider Listener -> HORSE RIDER LISTENER

*

Vielleicht magst du meinen NEWSLETTER abonnieren um nichts zu verpassen? Scroll nach unten, dort findest du in dem schwarzen Balken am Ende der Seite das Formular.