Angebot!

Magic Silence Ride

80.00 15.00

Beschreibung

Endlich ist es soweit!

Der erste MiniKurs zum Training auf Basis des Zuhörens ist da! Wie du weißt zielt mein Training immer mehr auf den Menschen als auf das Pferd. Es zielt mehr darauf den Menschen sensibler für sein Pferd zu machen. Mehr zu erkennen und wahrzunehmen.

Der Name des MiniKurses ist Magic Silence Ride um zu verdeutlichen, dass es um die Magie geht. Ja, du hast richtig gehört! Es geht um Magie. Um das, worüber du staunen kannst. Um das Geschenk, das in allem zu finden ist. Vor allem aber dort, wo du beginnst deinem Pferd und dir selbst zuzuhören. Es geht um die Stille, die in deinem Pferd, die in dir liegt, der du lauschst, in die du eintauchst um am anderen Ende als jemand Neues aufzutauchen. Es geht um das magische Glitzern in den Räumen zwischen allem. Und ja, es geht auch ums Reiten. Reiten im übertragenen Sinn. Der Ritt als Reise. Begegnung als Reise in den anderen und zu dir selbst. Und alles, was du in dir erfährst, nimmst du mit auf das Pferd.

Und es geht auch ganz konkret darum Übungen zu machen, die deinen Körper zentrieren. Es geht darum, deine Sinne zu schärfen und dich vielleicht ein bisschen hellhöriger für die Ebenen zu machen, die du zwar ahnst, aber denen du noch nicht so ganz vertraust. Es geht ganz pragmatisch darum, die Beziehung zu deinem Pferd zu vertiefen, das Vertrauen auszudehnen und möglicherweise auch Angstszenarien aufzulösen. Denn, wenn du erkennst, wie still und vertrauensvoll eure Beziehung sein kann erkennst du auch, dass Angst eine Geschichte ist. Das könnte ein Nebeneffekt sein.

Was du auf jeden Fall erfährst ist ein tiefere, innigere Bindung zu deinem Pferd als jemals zuvor.

Du wirst erkennen, dass Reiten und das Miteinander mit deinem Pferd nicht nur auf Technik beruht, dass es nicht (nur) darum geht, was dein Körper spricht, wie deine äußere Haltung ist oder dein physischer Standpunkt zum Pferd. Vielmehr wird dir bewusst, welch große Rolle deine innere Haltung, dein energetischer und emotionaler Zustand und deine mentale Flexibilität spielen.

Und das ist schon irgendwie magisch, weil man augenscheinlich erstmal vielleicht nichts „tut“.

***

Was du bekommst:

Du erhältst ein gesamtes Skript mit Inspirationen für deinen Geist, Übungen für deinen Körper und Ideen, wie du das umsetzen kannst. Wir bewegen uns natürlich wirklich in den Grundzügen des Trainings. Wir beschäftigen uns explizit mit den Themen Körper, Verbundenheit, Angst, Emotionen und Reiten. In eben dieser Reihenfolge. Vor allem aber enthält der Kurs ganz viel Magie zwischen den Zeilen, wenn du bereit bist, sie zu lesen, zu spüren, zu fühlen.

Du bearbeitest alles selbstständig. Einfach buchen und den kompletten Kurs als Download erhalten.

Ich freue mich so.

Herzliche Grüße aus der Stille 😉

*** *** ***

Und wer bietet dir das eigentlich an? Wer bin ich, dass ich das kann?

Mein Name ist Verena, ich bin 39 und lebe seit ich denken kann mit Islandpferden zusammen. Ich forsche seit vielen Jahren auf den feinen Ebenen des Zusammenseins mit ihnen. Energie, innere Haltung, emotionaler Zustand und der Effekt auf die Arbeit mit dem Pferd, das ist was mich brennend interessiert. Und wie bringe ich mich wieder in meine Mitte ohne etwas in mir zu unterdrücken? Das und vieles mehr sind Teil meines Trainings auf Basis des Zuhörens. Meine Erkenntnisse entstammen in erster Linie meiner Forschung und Erfahrung. Also dem, was ich selbst erlebe, beobachte und umsetze.

Meine zweite große Leidenschaft ist das Schreiben. Ich liebe es so sehr und beobachte staunend wie sich Buchstaben zu Texten formen, lasse mich da ganz eintauchen. Gedichte liebe ich genau so wie Wörter in meinem Geist zu verdrehen um daraus neue Bedeutungen zu formen. Manchmal eröffnen sich dadurch ganz neue Räume auf dem Papier. Schreiben ist wie Textdesign. Das passt ja wunderbar zu meinem Studium Text(il)design … hihi…