Fühlen

Angst zu fühlen ist vollkommen okay. Du musst nichts verstecken. Vielleicht magst du es heute durch dich durch rauschen lassen, dieses Gefühl. Warten, atmen, bis es vorbei ist.

Zu fühlen ist vollkommen okay. Und ungefährlich. Ein Gefühl kommt und es geht wieder. Wie eine Welle schwappt es in sich und aus dir heraus. Beobachte das mal. Es geschieht einfach.

Du musst nichts damit tun.

Du darfst einfach damit sein. Kannst es anschauen. Mit fühlen was in deinem Körper passiert. Du kannst dein Pferd beobachten, was in ihm geschieht während du fühlst.

Sonst nichts.

Erlaube dir das. Erlaube dir heute nichts damit zu tun. Erlaube dir zu sein. Erlaube dir während deiner Beobachtung Frieden zu finden. Mit oder auch ohne die Emotion.

Du bist.

——————-
Horse Rider Listener